Radtour im Frühling am Bodensee

Raus ins frische Frühlings-Grün am Bodensee

Eine entspannte Radtour mit einer befreundeten Familie aus dem Westallgäu zum idyllisch gelegenen Schleinsee nahe des Bodensees …

Gestartet sind wir in Gattnau an einem herrlichen, aber doch noch recht kühlen Frühlingstag im April. Ein paar Tage vorher hatte es noch geschneit, sogar bis herab an den Bodensee.

Lorenz, der Sohn von Dany und Richl, hatte sein neues MTB noch nicht so lange und wollte mir und meiner Kamera ganz begeistert seine bereits erworbenen Fahrkünste präsentieren.

Steigungen – für ihn kein Problem, auch nicht im Wald oder wenn es über Trails ging … nur wenn es zu steil wurde, mussten Papa oder Mama manchmal schiebend unterstützen. Aber das war dank des Familien-Pedelecs kein Thema …

Durch die frisch aufblühende Natur führte die Route kreuz und quer zwischen Obstbaum-Plantagen zum Schleinsee, teilweise über wurzelige Waldtrails – natürlich immer wieder unterbrochen durch kurze Shootings …

Am gleichnamigen Hofgut Schleinsee bzw. im empfehlenswerten S’Hofcafe gab’s dann zur Belohnung Kaffee, Kuchen und Eis für uns alle – bevor wir frisch gestärkt und ausgeruht den Rückweg über kleine Weiler und Dörfer an der bayrisch-württembergischen Landesgrenze und den „Bauernpfad“ (tolle Ausblicke auf den Bodensee) nach Gattnau – wieder mit einigen Foto-Spots – antraten. Eine schöne und launige Tour im Frühling …

Die Bilder sind Model-Released und deshalb mit Royalty-Free-Nutzungslizenz über mein Bildarchiv erhältlich.

Hier ist der Link zur Serie im Archiv …

Datum: 23.04.2017     Route: Gattnau-Schleinsee nahe Kressbronn

Schreibe einen Kommentar